Author Archives: Claudia Gallus

13 Jun

VGF begeht Jubiläum und feiert den Nachwuchs

Am Abend des zweiten Juni feierte die VGF ihr 40-jähriges Jubiläum. Hierzu trafen sich im sommerlichen Ambiente im Palmenhaus in München zahlreiche Gäste aus der Filmbranche. Im feierlichen Rahmen wurde auch der VGF-Nachwuchproduzent:innenpreis 2021 an die Schwestern Natalie und Sandra Hölzel von Elfenholz Film für ihren Film „Windstill“ verliehen. Den Preis überreichten die Geschäftsführerin der

Mehr...
19 Apr

Durchweg positive Resonanz für neues VGF-Stipendium

Wir freuen uns, dass das VGF-Stipendium für Projektentwicklung, das in 2021 erstmalig ausgeschrieben wurde, seine Premiere erfolgreich absolviert hat. Das Stipendium richtet sich an Nachwuchsproduzent:innen und unterstützt bei der Entwicklung des ausgewählten Projekts. Zum einen finanziell in Höhe von 10.000 EUR pro Stipendiat:in und zum anderen inhaltlich im Rahmen eines fünftägigen Workshops. Dort entwickeln die

Mehr...
09 Feb

VGF-Nachwuchsproduzent:innenpreis 2021

Natalie und Sandra Hölzel von der Elfenholz Film werden für ihre Produktion „Windstill“ mit dem 28. VGF Nachwuchspreis 2021 ausgezeichnet Die Produktion Elfenholz Film wird für das Kinodebüt „Windstill“ mit dem renommierten Preis ausgezeichnet. Mit „Windstill“ liefern die Münchner Produzentinnen und Schwestern Sandra und Natalie Hölzel, in der Regie von Nancy Camaldo, ein fulminantes Spielfilmdebüt

Mehr...
05 Jul

VGF forciert Nachwuchsförderung

Die VGF verstärkt ihr Engagement für Nachwuchsproduzent:innen und ruft Stipendium für Projektentwicklung ins Leben München, den 05. Juli 2021 – Die VGF Verwertungsgesellschaft für Nutzungsrechte an Filmwerken mbH (VGF) legt in Zukunft einen noch größeren Schwerpunkt auf die Förderung der Nachwuchsproduzent:innen und initiiert das VGF-Stipendium für Projektentwicklung. Hierzu lobt sie im Jahr 2021 bis zu

Mehr...
23 Okt

Preisträgerin VGF-Nachwuchsproduzentenpreis 2020

Lena Vurma mit „Adventures of a Mathematician“ Hof/ München, 23.10.2020 – Die Filmproduzentin Lena Vurma erhält mit ihrer Berliner Filmproduktionsfirma dragonfly films GmbH den mit 60.000 Euro höchstdotierten deutschen Nachwuchsproduzentenpreis der VGF für die Produktion „Adventures of a Mathematician“, ein deutscher Spielfilm, der international finanziert wurde. Der Preis wurde im Rahmen der Hofer Filmtage am

Mehr...
21 Okt

Verleihung VGF-Nachwuchsproduzentenpreis 2020

„And the winner is…“ Die Verwertungsgesellschaft für Nutzungsrechte an Filmwerken mbH (VGF) verleiht den mit 60.000 Euro dotierten Nachwuchspreis in diesem Jahr – der aktuellen Situation entsprechend – in einem kleineren Rahmen auf den Internationalen Hofer Filmtagen. Die Preisverleihung und das Screening des Gewinnerfilms finden am Freitag, den 23. Oktober ab 17 Uhr in der

Mehr...
12 Okt

Neue Geschäftsführerin bei der VGF: Anja Braune folgt auf Johannes Klingsporn zum 01.01.2021

München, 12.10.2020: Die Verwertungsgesellschaft für Nutzungsrechte an Filmwerken mbH (VGF) beruft die Volljuristin Anja Braune zum 01. Oktober 2020 als Geschäftsführerin. Sie folgt auf Johannes Klingsporn, der die VGF nach 22 Jahren auf eigenen Wunsch zum Jahresende verlassen wird. Bis 31.12.2020 führen sie die Geschäfte gemeinsam. Anja Braune begann ihre berufliche Laufbahn im Jahr 2001

Mehr...
04 Sep

VGF verlängert Corona-Hilfe

Der Aufsichtsrat der VGF hat die Verlängerung der eingerichteten Corona-Hilfe bis Ende des Jahres 2020 beschlossen. Ab sofort kann ein Antrag für die Monate August, September und Oktober gestellt werden. Antragsberechtigt sind Wahrnehmungsberechtigte der VGF, die sich weiterhin aufgrund der Auswirkungen des Lockdowns der filmwirtschaftlichen Tätigkeiten in einer existenziellen Notlage befinden. Die monatliche Unterstützung kann

Mehr...
19 Mai

Corona-Hilfe für VGF-Wahrnehmungsberechtigte

Vor dem Hintergrund der aktuellen Covid-19-Pandemie hat der Aufsichtsrat der VGF einen Hilfsfonds für die Wahrnehmungsberechtigten der VGF eingerichtet. Antragsberechtigt sind Wahrnehmungsberechtigte, die sich aufgrund des Lockdowns der filmwirtschaftlichen Tätigkeiten in einer existenziellen Notlage befinden. Die monatliche Unterstützung kann sich dabei auf maximal 1.500 Euro belaufen und ist auf den Zeitraum Mai, Juni und Juli

Mehr...